Trinkwasser in Ommersheim

/, Ortsvorsteher/Trinkwasser in Ommersheim

Trinkwasser in Ommersheim

Ich habe mich bislang ganz bewusst aus der Information betreffend der Trinkwassersituation herausgenommen, denn ich bin hinsichtlich dieses wichtigsten Lebensmittels nicht sachverständig, auch liegen Zuständigkeit und Verantwortung beim Versorger, der TeWeMa.

Die derzeitige Situation ist sicherlich nicht befriedigend, aber leider alternativlos – diese Aussage treffe ich nicht nur als Ortsvorsteher, sondern auch als selbst Betroffener.

Alleine die vorgegebene Zeitschiene von mehr als sechs Monaten erscheint mir zu lang, daran ist es, anzusetzen. Der Ortsrat wird sich in Kürze damit befassen – wir brauchen eine schnellere Lösung.

By | 2018-01-21T22:05:26+00:00 21. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für Trinkwasser in Ommersheim